Maiandacht 2015


Die diesjährige Maiandacht des Wohnstifts St. Marien aus Kevelaer fand am 6. Mai mit den Familiaren des Deutschen Ordens statt; die Reiseleitung übernahm Herr Dr. Kolb . . .
. . . und führte uns dieses Mal nach Lüllingen in die St. Rochus Kapelle. In der sehr liebevoll ausgestatteten und gepflegten Kirche hielten wir die Maiandacht zu Ehren Maria´s unter besonderer Mitwirkung von Pfarrer Schulte-Staade. Nach der Andacht gab uns Herr Niersmann eine spannende Einführung in die wechselvolle Geschichte der St. Rochus Kapelle.
Danach ging es weiter in das bekannteste Spargeldorf des Niederrheins, nach Walbeck. Hier, im Restaurant "Zum Mühlenhof", fand unsere Tagesreise ihren wirklich leckeren Abschluss: Das wunderbar üppige Spargelessen, zu dem uns die Familaren eingeladen hatten und das uns wirklich vorzüglich mundete, wird uns garantiert noch einige Zeit in bester Erinnerung bleiben.

Verena Knoblauch